Termine Ausbildungen

Weitere Informationen findes du unter den Terminen bei Fortbildungen.

Bevorstehende Termine

Ausbildung - Bindungsfördernde Schwangerschaftsbegleitung

Von Freitag, 26. Mai 2023 bis Donnerstag, 01. Juni 2023

Ergänzende Ausbildung zur Ganzheitlichen Geburtsvorbereitung

von 26.Mai -1. Juni biete ich wieder die Ausbildung für bindungsfördernde Begleitung für Eltern während der Schwangerschaft an.

Im Laufe der letzten 10 Jahr habe ich einen ganz neuen eigenen Stil der bindungsfördernd/haptonomischen Schwangerschaftsbegleitung von Frauen und Paaren entwickelt.

Darin eingeflossen sind Impulse aus vielen meiner Ausbildungen wie dem Intuitiven Atmen, der systematischen Arbeit, der Haptonomieausbildung, einer Fortbildung in der Bindungsförderung und die Erfahrungen aus den Begegnungen mit vielen vielen Frauen und Paaren und ihren individuellen Prozessen.

Das so entstandene  Angebot "Babystunden" hat sich in vielerlei Hinsicht bewährt. (siehe Gästebuch)

Frauen und Paare erleben die Intensität des Kontakts zum Ungeborenen als ungeahnte Bereicherung.

Auch von den Hebammen sind die Rückmeldungen positiv.

Die intensive frühe Bindung fördert sowohl die kindliche Entwicklung als auch eine komplikationsfreie Geburt im Team Baby/Mama/Papa.

Inzwischen ist es für mich fester Bestandteil der ganzheitlichen Geburtsvorbereitung.

Die Zeit ist reif für einen bewussteren, wertschätzenderen und respektvolleren Umgang mit schwangeren Frauen und deren Ungeborenem Kind.

Die Doulas, Hebammen und Geburtsvorbereiterinen, die diese Ausbildung bei mir gemacht haben erleben es als große Bereicherung für ihre Arbeit mit Schwangeren Babystd. anbieten zu können. 

Momentan habe ich für diese Ausbildung im Mai 2023  erst 3 Anmeldungen. Ich überlege, sie auf nächstes Jahr zu verschieben, möchte sie euch aber vorab nochmal in Erinnerung rufen. Wenn du Interesse hast dabei zu sein bitte ich dich um Anmeldung bis spätestens 27. Januar.
Bevorzugt werde ich die Teilnehmerinnen ins Seminar nehmen, die schon eine Ausbildung "ganzheitliche Geburtsvorbereitung" bei mir gemacht haben.
Beides ergänzt sich gegenseitig.

Es gibt max. 8 Plätze, so dass ich jede Teilnehmerin individuell in ihren Prozessen begleiten kann. 

Wie alle meine Seminar - und Ausbildungsangebote wird es inhaltlich eine kraftvolle Kombination aus Informationen, Selbsterfahrung und Praxis sein.

Stelle dich also auf einen intensiven persönlichen Prozess ein.

Ich freue mich meine Erfahrungen und mein Wissen aus dieser tief heilsamen Arbeit zu teilen. Möge es die Entwicklung hin zu einer Selbst-bewußteren, mitfühlenderen und friedlich-freudigeren Menschheit  unterstützen.

Bei Interesse melde dich bei mir: 08144-9969910

Weitere Infos zur haptonomischen Bindungsförderung findest du auf meiner Webseite.

Datum : Fr. 26.5. - Do. 1.6. 2023,   

Zeiten: 9.30 - 17,30 Uhr, letzter Tag bis 16 Uhr

Kosten:   780 -1640 € incl. MwSt. nach Selbsteinschätzung auf der Basis meiner Preisstaffel.

Kursort : 

Hebammenpraxis "Die Murmel"
Mühlthaler Weg 20
82131 Gauting (bei München)

Bitte Schreibzeug, bequeme Kleidung mitbringen.

Bei Anmeldung in 2022 bekommst du als Frühbucherbonus eine kostenlose Teilnahme an einem Dyadentag mit Atemsitzung.

 

Belegung: 3 von 8 belegt
Interessiert an diesem Termin? » Nimm Kontakt auf!

Ausbildung Ganzheitliche Geburtsvorbereitung

Von Freitag, 09. Februar 2024 bis Dienstag, 13. Februar 2024

Ein Angebot für Anspruchsvolle !

Aus meinen jahrzehntelangen Erfahrungen 
in der ganzheitlichen bindungsorientierten Vorbereitung mit Paaren möchte ich gerne mit allen Interessierten teilen.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Hebammen, Geburtsvorbereiterinnen, Doulas und andere Frauen, die Schwangere begleiten (wollen). Es ist darauf ausgerichtet alle essentiellen Inhalte zur Durchführung von WE-Kursen( für Paare) zu vermitteln.

Du lernst einen Rahmen zu schaffen, indem die Frauen einen tiefen, ganzheitlichen Zugang zu ihrem Körper und ihrer Gebärfähigkeit und Vertrauen in sich und zum wachsenden Kind gewinnen.

Dabei wird der Partner als innig Vertrauter weitestgehend in alle Kursinhalte einbezogen. So wird das gemeinsame WE eine Bereicherung für die Paarbeziehung und stärkt die Beziehung zum ungeborenen Kind.

Schwangerschaft und Geburt werden  zum verbindenden und gemeinsam zu durchlebenden Beginn des Abenteuers Elternschaft .

Ziel ist eine möglichst interventionsfreie, selbstbestimmte Geburt, in der Klinik, im Geburtshaus oder zu Hause.

Die Inhalte der Fortbildung halten sich die Balance in viel praktischem Üben, breit gefächerten Informationen und Austausch in der Gruppe.

 

Ausbildung Teil 1 : von Freitag, 9. Februar 2024 bis Dienstag, 13. Februar 2024

Der  ersten Block beinhaltet Basisarbeit zu den Kernthemen und zur Kursleitung.

Unterschiedliche Techniken und Übungen ermöglichen dir das Erkennen von unbewussten, teils auch übernommenen Haltungen, Vorstellungen, Unsicherheiten und Ängsten in Bezug auf dein Frau / Mutter sein.

Du findest dadurch in eine größere emotionale Unabhängigkeit und Authentizität.

So kannst du aus eigener innerer Stabilität Frauen und Paare in intimen und sensiblen Prozessen und durch essentielle Lebensveränderungen und Krisen verantwortungsvoll zu begleiten.

Teilaspekte sind dabei Gruppenführung, Selbsterfahrung, Entspannung, Körperwahrnehmung, Kommunikationstechniken, verschiedene Ebenen der Kommunikation und des Kontakts und die Selbstheilungs- und Regulationskraft des Atems.

 

Ausbildung Teil 2 :von Freitag 15.März bis Dienstag 19. März 2024

Der zweite Block die beinhaltet die konkreten Kursinhalte in der Geburtsvorbereitung : 

Bindungsförderung in der Schwangerschaft :

Bedeutung und Möglichkeiten der Bindungsförderung 

Der Atem :

Atemarbeit in Theorie und Praxis, Atem und Beziehung, Atmen und Wehensimulation, der Atem unter der Geburt, 

Schwangerschaft und Geburt:

Vermittlung der organischen und sachlichen Abläufe in Schwangerschaft und Geburt.

Geburtserleben von Baby, Mutter und Vater, körperlich und seelisch-emotional.

 

Geburt als sexuelle Erfahrung,

Sexualität in der Schwangerschaft und nach der Geburt,

Einbinden der Väter in die Vorbereitung,

Inhalte praktisch versteh -  und anwendbar vermitteln

Körpererfahrung und Körperübungen.

Gebärhaltungen. 

Umgang mit Geburtskomplikationen

Visualisierung.

Stillen und Wochenbett, 

Diverses.

 

Durch sämtliche Inhalte der Fortbildung begleite ich dich mit einem hohen Maaß an individueller Aufmerksamkeit und Anleitung.

Stelle dich auf einen sehr intensiven persönlichen Prozess ein. Ich empfehle dir, dich so weit wie möglich von anderen Verpflichtungen frei zu halten. 

Plane dir, wenn möglich, für danach ein - zwei Tage Nachbereiten und Entspannen ein.

 

Zeiten : Fr. - Di. 10 - 18-30 Uhr, der letzte Tag endet um 17 Uhr

Kosten (kompletter Kurs 11 Tage) : 1100 - 2400 € nach Selbsteinschätzung (siehe Preisstaffel).

Kursort : 

Hebammenpraxis "Die Murmel"
Mühlthaler Weg 20
82131 Gauting (bei München)

Bitte Schreibzeug, bequeme Kleidung mitbringen.

Bei Anmeldung in 2022 bekommst du als Frühbucherbonus eine kostenlose Teilnahme an einem Dyadentag mit Atemsitzung.

Ergänzend empfehle ich die Hospitation in einem Wochenendkurs für Paare und die Fortbildung "Bindungsfördernde Schwangerschaftsbegleitung".

Weitere Informationen gerne telefonisch oder per mail. (siehe auch "Gästebuch")

Belegung: 4 von 8 belegt
Interessiert an diesem Termin? » Nimm Kontakt auf!

Ausbildung Ganzheitliche Geburtsvorbereitung

Von Freitag, 15. März 2024 bis Dienstag, 19. März 2024

Ein Angebot für Anspruchsvolle !

Aus meinen jahrzehntelangen Erfahrungen 
in der ganzheitlichen bindungsorientierten Vorbereitung mit Paaren möchte ich gerne mit allen Interessierten teilen.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Hebammen, Geburtsvorbereiterinnen, Doulas und andere Frauen, die Schwangere begleiten (wollen). Es ist darauf ausgerichtet die essentiellen Inhalte zur Durchführung von WE-Kursen( für Paare) zu vermitteln.

Du lernst einen Rahmen zu schaffen, indem die Frauen einen tiefen, ganzheitlichen Zugang zu ihrem Körper und ihrer Gebärfähigkeit und Vertrauen in sich und zum wachsenden Kind gewinnen.

Dabei wird der Partner als innig Vertrauter weitestgehend in alle Kursinhalte einbezogen

So wird das gemeinsame WE eine Bereicherung für die Paarbeziehung und stärkt die Beziehung zum ungeborenen Kind.

Schwangerschaft und Geburt werden zum verbindenden und gemeinsam zu durchlebenden Beginn des Abenteuers Elternschaft .

Ziel ist eine möglichst interventionsfreie, selbstbestimmte Geburt, in der Klinik, im Geburtshaus oder zu Hause.

Die Inhalte der Fortbildung halten sich die Balance in viel praktischem Üben, breit gefächerten Informationen und Austausch in der Gruppe.

 

Ausbildung Teil 1 : von Freitag, 9. Februar 2024 bis Dienstag, 13. Februar 2024

Im ersten Block  machen wir Basisarbeit.


Unterschiedliche Techniken und Übungen ermöglichen dir das Erkennen von unbewussten, teils auch übernommenen Haltungen, Vorstellungen, Unsicherheiten und Ängsten in Bezug auf dein Frau / Mutter sein.

Du findest dadurch in eine größere emotionale Unabhängigkeit und Authentizität. So kannst du aus eigener innerer Stabilität Frauen und Paare in intimen und sensiblen Prozessen und durch essentielle Lebensveränderungen und Krisen verantwortungsvoll  begleiten.

Teilaspekte sind dabei Gruppenführung, Selbsterfahrung, Entspannung, Körperwahrnehmung, Kommunikationstechniken, verschiedene Ebenen der Kommunikation und des Kontakts und die Selbstheilungs- und Regulationskraft des Atems.

 

Ausbildung Teil 2 : von Freitag 15.März bis Dienstag 19. März 2024

Der zweite Block die beinhaltet die konkreten Kursinhalt der Geburtsvorbereitung : 

Bindungsförderung in der Schwangerschaft:

Bedeutung und Möglichkeiten der Bindungsförderung 

Der Atem :

Atemarbeit in Theorie und Praxis, Atem und Beziehung, Atmen und Wehensimulation, der Atem unter der Geburt, 

Schwangerschaft und Geburt:

Vermittlung der organischen und sachlichen Abläufe in Schwangerschaft und Geburt.

Geburtserleben von Baby, Mutter und Vater, körperlich und seelisch-emotional.

Geburt als sexuelle Erfahrung,

Sexualität in der Schwangerschaft und nach der Geburt,

Einbinden der Väter in die Vorbereitung,

Inhalte praktisch versteh -  und anwendbar vermitteln

Körpererfahrung und Körperübungen.

Gebärhaltungen. 

Umgang mit Geburtskomplikationen

Visualisierung.

Stillen und Wochenbett, 

Diverses.

 

Durch sämtliche Inhalte der Fortbildung begleite ich dich mit einem hohen Maaß an individueller Aufmerksamkeit und Anleitung.

Stelle dich auf einen sehr intensiven persönlichen Prozess ein. Ich empfehle dir, dich so weit wie möglich von anderen Verpflichtungen frei zu halten. 

Plane dir, wenn möglich, für danach ein - zwei Tage Nachbereiten und Entspannen ein.

 

Zeiten : Fr. - Di. 10 - 18-30 Uhr, der letzte Tag endet um 17 Uhr

Kosten (kompletter Kurs 11 Tage) : 1100 - 2400 € nach Selbsteinschätzung (siehe Preisstaffel).

Kursort : 

Hebammenpraxis "Die Murmel"
Mühlthaler Weg 20
82131 Gauting (bei München)

Bitte Schreibzeug, bequeme Kleidung mitbringen.

Bei Anmeldung in 2022 bekommst du als Frühbucherbonus eine kostenlose Teilnahme an einem Dyadentag mit Atemsitzung.

Ergänzend empfehle ich die Hospitation in einem Wochenendkurs für Paare und die Fortbildung "Bindungsfördernde Schwangerschaftsbegleitung".

 

Weitere Informationen gerne telefonisch oder per mail. (siehe auch "Gästebuch")

Belegung: 4 von 8 belegt
Interessiert an diesem Termin? » Nimm Kontakt auf!
Leider sind zur Zeit keine Termine verfügbar!